Edmund Soutschek2

Rock Melodies mit Edmund Soutschek

Edmund Soutschek präsentiert die „Rock Melodies“ auf Coolradio,
am Samstag, 13.6.2015, von 20-22 Uhr

Die Rock Melodies sind eine neue Sendung auf Coolradio – Classic Rock, zusammengestellt und moderiert von Edmund Soutschek, den viele noch von seiner Zeit bei Antenne Bayern kennen dürften. Soutschek, der selbst Rockmusiker und Songschreiber ist, ist seit Jahren immer wieder auf der Suche nach melodiösen Rocktiteln mit dem gewissen Etwas. Oft ist es eine besondere Gesangsmelodie oder ein Gitarrenriff, das sich in die Gehörgänge bohrt oder einfach nur Gänsehaut erzeugt. Dabei entdeckt er auch immer wieder seltene Unplugged- und ausgefallene Liveversionen bekannter Rockklassiker, die er dann mit großer Freude in seiner Sendung präsentiert. Besonders neugierig wird Edmund Soutschek, wenn er wieder mal auf echte Rockperlen stößt, die längst in Vergessenheit geraten sind. Aber auch neue Versionen großer Rock-
und Bluesklassiker, bei denen auch mal musikalische Grenzen überschritten werden, begeistern ihn, und das wissen die Freunde seiner Sendung „Rock Melodies“, zu schätzen.

Feedback zur Sendung und Fragen: edmund@coolradio.de

bbking

Frank Laufenberg zum Tod von B.B.King

Heute um 19 Uhr übernehmen wir gerne eine Sendung von unserem Frank Laufenberg.

Er macht ein Special über B.B.King, der diese Woche verstarb.

Heute von 19-20 Uhr auf Coolradio 1.

Danke Frank!

turm augsburg

Coolradio 1 jetzt auch in Augsburg auf DAB+

Willkommen Augsburg, Friedberg, Aichach, Gersthofen, Nördlingen, Donauwörth, Kaufering, Königsbrunn, Bobingen, Gundelfingen, Monheim, Wemding, Oettingen, Bopfingen, Günzburg und viele andere Orte!
Sowie im Randgebiet Landsberg am Lech und Fürstenfeldbruck.

Seit heute sendet Coolradio 1 zusätzlich zum Gebiet Ingolstadt in Augsburg.

Wir freuen uns auf Empfangsberichte, Lob und Kritik!

Der Soundchecker

Heute von 19 bis 21 Uhr Live, die Sendung Soundchecker mit Mark Paelloth.
Newcomer, Neuheiten und Ausgefallenes.

FineArtJazz in Gelsenkirchen

Pressemitteilung von PublicJazz:
Zwei Ausnahmepianisten am Start
Edgar Knecht und Bugge Wesseltoft
Gelsenkirchen, 10.3.2014 | Am 20.03. startet in Gelsenkirchen die Jazzreihe “FineArtJazz” mit einem Konzert des Edgar Knecht Quartetts auf Lüttinghof_Die Burg im wasser und am 11.4. folgt Bugge Wesseltoft mit einem Soloprogramm im stadt.bau.raum.
„Eine solche Musik hat die Welt wohl noch nicht gehört“ schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung, das Jazzpodium findet Edgar Knechts Musik „schlichtweg grandios“ und der Kölner Stadtanzeiger hält ihn für einen „der besten Jazz-Pianisten Deutschlands“. In der Tat kommt kaum ein Jazz-Pianist an die Virtuosität aber auch an das Rhythmusgefühl von Edgar Knecht heran. Anfang 2009 wird er mit seiner Mischung aus Jazz, Klassik und Weltmusik auf dem legendären Jazzfestival in Havanna von einem Weltpublikum stürmisch gefeiert. Mehr >